Wittenberge – Brand am Supermarkt

Foto: Symbolbild

Qualm und Rauch über dem Dachstuhl eines Supermarktes in der Lenzener Chaussee bemerkten Zeugen heute gegen 01.15 Uhr. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und begann mit den Löscharbeiten. Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer im Innern des Gebäudes in einem Laden ausgebrochen. Ein Übergreifen auf den Markt selbst konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Der Brandort wurde heute Vormittag kriminaltechnisch untersucht, ein technischer Defekt konnte zunächst ausgeschlossen werden. Der entstandene Sachschaden wird bislang auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Vorheriger Artikel

Hohen Neuendorf - Rettungshubschrauber im Einsatz

Nächster Artikel

Werder - Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Cottbus – Balkonbrand

Polizei und Feuerwehr wurden am Dienstag gegen 18:30 Uhr in die Sandower Hauptstraße gerufen. Dort war es auf…