Königs Wusterhausen – Ermittlungen nach Körperverletzung eingeleitet

Foto: Symbolbild

Gegen 23:30 Uhr wurde die Polizei in der Nacht zum Dienstag über eine gefährliche Körperverletzung in der Luckenwalder Straße informiert. Ersten Erkenntnissen nach wurden ein 46 Jahre alter Mann und eine 21-Jährige von zwei bisher unbekannten Männern körperlich angegriffen und verletzt. Dabei verlor der Mann sein Handy, welches durch die Täter mitgenommen wurde. Die Geschädigten wurden verletzt und ambulant medizinisch vor Ort behandelt. Die Tatverdächtigen flüchteten in unbekannte Richtung, Fahndungsmaßnahmen führten nicht zu deren Ergreifung. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.

Vorheriger Artikel

Deulowitz - Von der Fahrbahn abgekommen

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Brand

Zu einem Brand ist die Polizei am späten Mittwochabend hinzugerufen worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam es dort aus…