Spremberg – Frontalcrash im Hagelschauer

Am Mittwochnachmittag befuhr die Fahrerin eines Seat Ibiza die B156 von Spremberg in Richtung Graustein. Offenbar aufgrund eines Hagelschauers kam ein ihr entgegenkommender Seat Leon ins Schleudern und die Fahrzeuge kollidierten frontal. Wie durch ein Wunder wurde bei diesem Unfall niemand verletzt. Die Fahrzeuge wurden jedoch erheblich beschädigt. Die Polizei musste für die Zeit der Bergung die Straße voll sperren. Die Feuerwehr wurde ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen, musste aber vor Ort nicht tätig werden. 

Vorheriger Artikel

Luckenwalde - Amokalarm stellt sich als Fehlalarm heraus

Nächster Artikel

Cottbus - Carl-Thiem-Klinikum übernimmt Klinikpartnerschaft mit dem Lubaga Hospital in Uganda

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstagnachmittag auf der Nuthestraße stadteinwärts. Nach bisherigen Erkenntnissen…