Senftenberg – Gefahrguteinsatz am Bahnhof

Am Montagvormittag rückten die Feuerwehren Senftenberg, Brieske, Peickwitz und Niemtsch zu einem Gefahrgutunfall am Bahnhof Senftenberg aus. Offenbar wegen einem technischen Defekt lief Methanol aus einem Kesselwagen aus. Unter schwerem Atemschutz dichteten Feuerwehrkameraden das Leck ab. Personen kamen nach ersten Informationen nicht zu Schaden.

Nach rund 2 Stunden konnten die Kameraden wieder einrücken.

Vorheriger Artikel

Senftenberg - Schnee bis ins Flachland

Nächster Artikel

Groß Schacksdorf - Vorfahrtsfehler führt zu Unfall

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Großbeeren – Brand

Zu einem Brand in Großbeeren ist die Polizei am Dienstagnachmittag hinzugerufen worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen gerieten rund 2000…