Neuruppin – Wer kennt diesen Mann?

Foto: PD-Nord

Ein 66-jährigen Rheinsberger ließ am 08.09.2020 beim Einkaufen in einem Supermarkt im Babimost-Ring seine Geldbörse liegen. Ein bislang unbekannter Mann nahm das Portemonnaie offenbar an sich und hob wenig später in einer Bankfiliale in der Karl-Marx-Straße vom Konto des 66-Jährigen mehrere Hundert Euro ab. Von dem Mann liegt ein Foto am Geldausgabeautomaten vor. Wer kennt ihn oder kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin (Tel.: 03391/3540).

Vorheriger Artikel

Potsdam - Volksverhetzende Ausrufe

Nächster Artikel

Zehdenick - Kinder weggerannt

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Cottbus – Vorfahrt nicht beachtet

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Gustav-Hermann-Straße an der Kreuzung Stadtring zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kleintransporters…