Beelitz – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Foto: Symbolbild

Mittwochmorgen kontrollierte die Polizei eine Fahrzeugkombination bestehend aus einem Traktor mit Anhänger. Der 45 –jährige Fahrzeugführer konnte dabei die erforderliche Fahrerlaubnisklasse nicht vorweisen und musste das Gespann vor Ort stehen lassen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gegen Fahrer und Halter wurde aufgenommen.

Vorheriger Artikel

Potsdam - Fahrrad aus Keller entwendet

Nächster Artikel

Brandenburg an der Havel - Ladendieb gestellt

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Bad Belzig – Scheunenbrand

Am Sonntag gegen 03:00 Uhr alarmierten Zeugen die Feuerwehr über einen Scheunenbrand in Kuhlowitz. Die Feuerwehr war mit…