Glienicke/Nordbahn – Gasleck bei Bauarbeiten

Foto: Symbolbild

Beim Bauarbeiten in der Salvador-Allende- Ecke Paul-Singer-Straße wurde heute gegen 09.40 Uhr offenbar eine Gasleitung beschädigt. Aufgrund des austretenden Gases wurde evakuiert, 15 Menschen mussten die umliegenden Grundstücke verlassen. Innerhalb einer Stunde konnte das Leck behoben und die Sperrung aufgehoben werden.

Vorheriger Artikel

BAB 2 - Tödlicher Verkehrsunfall

Nächster Artikel

Wittenberge - Demonstration für schnellen Ausbau der A14

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Stahnsdorf – Polizeieinsatz

Am späten Donnerstagabend wurde die Polizei in ein Stahnsdorfer Überganswohnheim gerufen, da dort eine schwer verletzte Person regungslos…