BAB2/Parkplatz Wendgräben – Diebe stehlen zahlreiche Fernseher von Sattelauflieger

Foto: Symbolbild

Der 48-jährige Fahrer eines Sattelzugs wurde während seiner Nachtruhe am Donnerstag im Führerhaus des LKW wach und stellte fest, dass sich offenbar mehrere Personen gerade an seinem Auflieger zu schaffen machen. Als er die Personen darauf ansprach, sei zunächst eine der Personen auf ihn zugekommen und habe eine Schlagbewegung angedeutet. Daraufhin flüchtete der Mann zurück in seinen LKW. Die unbekannten Personen entfernten sich in Richtung Ausfahrt. Später stellte der LKW-Fahrer fest, dass die Plane des LKW geschlitzt wurde und ein Teil der Ladung fehlte. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sind mehrere Paletten mit insgesamt 45 Fernsehern entwendet worden. Der entstandene Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat Spuren gesichert und eine Anzeige aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Vorheriger Artikel

Neuruppin - Vandalismus an der Wichmann-Linde

Nächster Artikel

Cottbus - Testpflicht für Kita Kinder aufgehoben

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Körperverletzung

Zeugen meldeten frühen Samstagmorgen eine Schlägerei zwischen mehreren Personen am Potsdamer Lustgarten. Nach ersten Erkenntnissen befanden sich die…
Weiterlesen

Potsdam – Angriff mit Pfefferspray

Ein bislang unbekannter Mann soll einen 20-jährigen Mann am späten Dienstagabend an der Tramhaltestelle „Johannes-Kepler-Platz“ mit Pfefferspray angegriffen…
Weiterlesen

Cottbus – KFZ-Kriminalität

Am Mittwoch entwendeten Unbekannte in Sandow und in Sachsendorf die Katalysatoren von zwei PKW MITSUBISHI. Unter einem Auto…