Zehdenick – Pkw in Brand

Foto: Symbolbild

In der vergangenen Nacht meldete ein Anwohner gegen 00.30 Uhr, dass er auf einem Nachbargrundstück in der Amtswallstraße Flammen bemerkt hatte. Daraufhin kamen Feuerwehr und Polizei zum Einsatz und fanden einen brennenden Pkw Renault vor. Das Feuer löschten die Kameraden der Feuerwehr gegen 00.50 Uhr vollständig. Bislang wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Das Fahrzeug brannte nicht vollständig aus, Schaden zirka 3.000 Euro.

Vorheriger Artikel

Falkensee - LKW und PKW kollidiert

Nächster Artikel

Dallgow-Döberitz - Qualmender Baumstamm

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Ludwigsfelde – Unfall mit LKW

Ein 34-jähriger LKW-Fahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag in Genshagen leicht verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet…