Senftenberg – Ehrenamtskarte für ehrenamtlich Tätige bringt Vergünstigungen

Nach einer Vereinbarung der Stadt und der Staatskanzlei des Landes Brandenburg gibt es in Senftenberg künftig die Ehrenamtskarte. (Foto: Stadt Senftenberg)

Die Partnerschaftsvereinbarung zwischen der Stadt Senftenberg und der Staatskanzlei des Landes Brandenburg über die Nutzung der Ehrenamtskarte ist geschlossen.

Die Ehrenamtskarte ist eine Würdigung des ehrenamtlichen Engagements von Einwohnerinnen und Einwohnern. Die ausgezeichneten Ehrenamtlichen erhalten Ermäßigung bei der Nutzung des Erlebnisbades und bei der Ausstellung eines Bibliotheksausweises. Vergünstigungen gibt es auch bei der Nutzung der Museen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz.

Mit der Beantragung und Einführung der Ehrenamtskarte wurde ein Beschluss der Senftenberger Stadtverordnetenversammlung umgesetzt.

www.ehrenamt-in-brandenburg.de

Vorheriger Artikel

Heiligengrabe - Widerstand geleistet

Nächster Artikel

Woltersdorf - Brand durch Zündeln

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Sedlitz – Dieseldiebstahl

Am Montag wurde bei der Polizei angezeigt, dass Unbekannte am vergangenen Wochenende auf einer Baustelle zwischen Sedlitz und…