Rehfelde – Fremde angesprochen

Foto: Symbolbild

Als der Besitzer eines Grundstücks im Klosterfelder Weg am 6. Mai, gegen 22.30 Uhr, drei Unbekannte auf diesem sah, lief er hin und sprach sie an. Die jungen Männer reagierten aggressiv und griffen ihn tätlich an. Einer schlug dem Grundstücksbesitzer eine Bierflasche auf den Kopf. Dann rannten die Angreifer in unterschiedliche Richtungen davon. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

Vorheriger Artikel

Spremberg - Kollision

Nächster Artikel

Wernsdorf - Mit Drogen, Haftbefehl und Diebesgut gestellt

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Kollision an Kreuzung

Ein Verkehrsunfall hat sich am späten Nachmittag in der Berliner Vorstadt ereignet. Nach derzeitigem Kenntnisstand war eine 42-jährige…