Niederlehme – Festnahme nach Diebstahl

Foto: Symbolbild

Mitarbeiter einer Firma Am Möllenberg riefen am frühen Mittwochnachmittag die Polizei, da dort zwei Männer beim Diebstahl von Altmetall erwischt worden waren. Während ein Täter unerkannt flüchten konnte, wurde ein 18-Jähriger bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde der Transporter der beiden festgestellt, in dem etwa 500 Kilogramm Bremsscheiben und mehrere Auspuffanlagen geladen waren. Einer ersten Auskunft zufolge entstand der betroffenen Firma ein Schaden von rund 1.000 Euro. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen, um ein Ermittlungsverfahren einzuleiten. Unter Einbeziehung von Kriminaltechnikern und eines Fährtenspürhundes wurden weitere Maßnahmen durch die Kriminalpolizei veranlasst, die bis zur Stunde andauern.

Vorheriger Artikel

Senftenberg - Stadtbrandmeister Albin und seine beiden Stellvertreter im Amt bestätigt

Nächster Artikel

Potsdam -Maskenverweigerin schlägt Polizisten

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Räuberischer Diebstahl

Nach derzeitigen Erkenntnissen entwendete am Donnerstagnachmittag ein Potsdamer in einem Lebensmittelgeschäft Blumendünger und entfernte sich anschließend mit einem…