Neuruppin – Fahrrad gegen Pkw

Foto: Symbolbild

Eine 58-jährige deutsche Radfahrerin befuhr gestern Morgen gegen 05.45 Uhr die Karl-Marx-Straße in Richtung Stadtzentrum auf dem Gehweg. An der Kreuzung Karl-Marx-Straße zur Schinkelstraße missachtete sie nach ersten Erkenntnissen die Vorfahrtsregelung und kollidierte mit einem von rechts kommenden Pkw Renault einer 42-jährigen Deutschen. Die 58-Jährige wurde bei der Kollision schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Vorheriger Artikel

Teltow - Unfall nach gefährlicher Falschfahrt im Kreisverkehr

Nächster Artikel

Vetschau/Lübbenau -Betrügereien verhindert

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Gransee – Tödlich verunglückt

Ein 57-jähriger deutscher Fahrer eines Kleinlasttransporters der Marke Mercedes befuhr am DOnnerstag gegen 11.50 Uhr die Strelitzer Straße…