Märkische Heide – Vom Baum getroffen

Foto: Symbolbild

Auf der Landstraße zwischen Krugau und Biebersdorf ereignete sich am Donnerstagabend ein witterungsbedingter Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW BMW rief kurz vor 20:00 Uhr die Polizei, da er mit seinem Auto von einem umstürzenden Baum getroffen worden war. Er blieb unverletzt, aber das Auto war mit etwa 15.000 Euro nicht mehr fahrtüchtig. Durch die hinzugerufene Feuerwehr wurde der umgestürzte Baum von der Fahrbahn geräumt.

Vorheriger Artikel

Rheinsberg - Mit Parfüm verduftet

Nächster Artikel

Potsdam - Polizeieinsatz wegen Versammlungsgeschehens

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Michendorf – Brand

Zu einem Brand ist die Polizei am Sonntagabend nach Michendorf gerufen worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen gerieten aus bislang…