Lindow – Waldboden in Brand

Foto: Symbolbild

Die Feuerwehr musste gestern Mittag in ein Waldstück zwischen dem Vielitzer Weg und der Straße Kiefernhang ausrücken. Hier waren aus bislang ungeklärter Ursache Waldboden, Grünabfälle und ein Totholzbaum in Brand geraten. Das Feuer konnte gelöscht werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Vorheriger Artikel

Potsdam - Brandenburg nimmt am europaweiten Speedmarathon teil

Nächster Artikel

Stahnsdorf - Bei Unfall verletzt

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Brand

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Freitagvormittag ein Gartenschuppen auf einem Grundstück in Brand. In der weiteren Folge…