Cottbus – Wasserrohrbruch in der Innenstadt

Am 04.02.2021 kam es zu einer geborstenen Hauptleitung der Trinkwasserversorgung in Cottbus. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Defekt einer Trinkwasserleitung auf der Bautzener Straße Ecke Zittauer Straße. In der gesamten Stadt Cottbus kann es zu einem Druckverlust bei der Wasserentnahme oder auch zu einem Ausfall der Trinkwasserversorgung kommen. Laut ersten Informationen sollen die Reparaturarbeiten bis Freitag 05.02.2021 andauern.

Vorheriger Artikel

Allmosen - PKW kommt von Bundesstraße ab und landet auf dem Dach

Nächster Artikel

Senftenberg - Buttersäure im Pfandautomat: Feuerwehreinsatz

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Havelland – Auffahrunfall

Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der B5 ein Auffahrunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhren zwei PKW hintereinander, als der…