Cottbus – Junge Einbrecher gestellt

Foto: Symbolbild

Am Montag wurde der Polizei gegen 17:25 Uhr ein Einbruch in ein Unterkunftsgebäude in der Schopenhauerstraße gemeldet. Vier Personen waren gewaltsam in das leerstehende Haus eingedrungen und hatten dabei Fenster und Türen beschädigt. Drei Einbrecher flüchteten, konnten jedoch wie ihr vierter Komplize im Nahbereich gestellt werden. Das Diebesgut wurde sichergestellt. Die 15 bis 17 Jahre alten Jungs wurden ihren Eltern übergeben. Der Schaden bezifferte sich auf rund 1.000 Euro.

Am Nachmittag hatten Unbekannte bereits versucht, gewaltsam in ein Schulgebäude in der Schwarzheider Straße zu gelangen. Schaden hier – rund 150 Euro. Weitere Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei.

Vorheriger Artikel

Hennigsdorf - Hoher Sachschaden

Nächster Artikel

Kleinbuckow - Garagentore in Brand geraten

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Stahnsdorf – Kollision

Ein Verkehrsunfall hat sich am späten Mittwochnachmittag in Stahnsdorf ereignet. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte der 41-jährige Fahrer eines…