Autobahndreieck Spreewald – Positiver Drogentest auf Kokain

Foto: Symbolbild

Gegen 20:30 Uhr am Donnerstagabend stoppten Polizisten auf der A 15 im Dreieck Spreewald einen PKW MAZDA. Ein Drogentest reagierte bei dem niederländischen Fahrer positiv auf Kokain, so dass ihm zur Sicherung von Beweisen eine Blutprobe in einem Krankenhaus entnommen und die Weiterfahrt untersagt wurde

Vorheriger Artikel

Niederlehme - Positiver Drogentest

Nächster Artikel

Treuenbrietzen - Schwerer Verkehrsunfall

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Milower Land – Polizeieinsatz

Gleich zwei Streifenwagen mussten am Montagvormittag nach Milow ausrücken. Hier hatte eine Mitarbeiterin einer Kita die Polizei gerufen,…