Wusterhausen (Dosse) – Müllcontainer brannten

Foto: Symbolbild

Gestern gegen 23.30 Uhr meldete ein Zeuge einen Brand in der Seestraße, woraufhin Feuerwehr und Polizei zum Einsatz kamen. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten zwei Müllcontainer in Brand, welche an einen Garagenkomplex angrenzten. Das Feuer griff auf den Komplex und einen Baum über. Der Gesamtschaden wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt. Die Kameraden der Feuerwehr verhinderten ein Ausbreiten des Feuers und löschten den Brand gegen 00.00 Uhr vollständig ab. Kriminaltechniker untersuchten heute den Brandort.

Vorheriger Artikel

Brunne - Nach Wohnhausbrand: Geschenkaufruf für betroffene Familie

Nächster Artikel

Königs Wusterhausen - Wohnungseinbruch

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Neupetershain – Alkoholisiert

Am Sonntag gegen 15:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte eine 55-jährige Autofahrerin in der Spremberger Straße. Ein Atemalkoholtest ergab bei…