Werder(Havel) – Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Foto: Symbolbild

Ein 16-Jähriger wurde in einem willenlosen Zustand auf der Straße angetroffen. Er wurde durch die Rettung in die Kindernotaufnahme verbracht. Bei der Durchsuchung des Jugendlichen wurde neben einem Grinder, mehrere verschreibungspflichtige Medikamente festgestellt. Ursächlich für seinen Zustand war vermutlich ein Mischkonsum aus Drogen und Medikamenten.

Die Eltern wurden informiert. Der Jugendliche verblieb zur weiteren Behandlung im Krankenhaus.

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Besitzes von verschreibungspflichtigen Medikamenten und Betäubungsmitteln wurde eingeleitet.

Vorheriger Artikel

Michendorf OT Wilhelmshorst - Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Nächster Artikel

Brück (Mark) - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Fahrradfahrerin verletzt

Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmittag ereignet. Nach derzeitigen Erkenntnissen war eine 39-jährige Fahrradfahrerin zunächst auf der Friedrich-Engels-Straße…