Teltow – Graffiti- Schmiererei

Foto: Symbolbild

Eine aufmerksame Teltower Bürgerin nahm mitten in den Nachtstunden des frühen
Samstages wahr, wie eine unbekannte, männliche Person vermeintlich mittels Sprühfarbe
ein Graffito an eine Hauswand sprühte. Noch vor Eintreffen der Polizeibeamten hatte sich die
Person in grobe Richtung Sandstraße entfernt. Ein angefangenes, unleserliches Graffito
wurde hier auf einer Fläche von ca. 3 x 1 Meter festgestellt. Eine Strafanzeige wegen
Sachbeschädigung wurde aufgenommen.
Der unbekannte Täter wurde als schwarz gekleidet mit Mütze, Jogginghose und Jacke
beschrieben. Zudem habe er einen schwarzen Beutel mit sich geführt und vermeintlich eine
Art Mülltüte über der Kleidung getragen.
Hinweise zur Tat oder Tatverdächtigen nimmt gern jede Polizeidienststelle und die
Internetwache der Polizei des Landes Brandenburg (www.polizei.brandenburg.de) entgegen.

Vorheriger Artikel

Potsdam - Jugendliche mit verbotenen Substanzen erwischt

Nächster Artikel

Stahnsdorf/ Marggraffshof - PKW frontal gegen Baum gefahren

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Neuseddin – Fahrzeugbrand

Ein technischer Defekt war offenbar Auslöser eines Fahrzeugbrandes an der Kreisstraße 6907 zwischen den Ortslagen Ferch und Neuseddin.…