Sonnewalde- Widerstand gegen Polizeibeamte

Foto: Symbolbild

Polizisten wurden am Mittwochnachmittag gegen 16:00 Uhr in den Bereich eines Garagenkomplexes in der Finsterwalder Straße gerufen. Dort belästigte und bedrohte ein Angetrunkener einen anderen Mann verbal und körperlich. Auch den eintreffenden Beamten trat der 46-Jährige sofort aggressiv gegenüber. Er wurde daraufhin fixiert und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Während des Einsatzes leistete der mit 1,9 Promille stark Alkoholisierte mehrfach aktiv Widerstand gegen die Beamten und verletzte zwei von ihnen leicht. Da er auch im Polizeigewahrsam randalierte und sich augenscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, wurde er einem Arzt vorgestellt.

Vorheriger Artikel

Kyritz - Scheck geplatzt

Nächster Artikel

Potsdam - Einbruch in zwei Wohnungen- Polizei sucht Zeugen

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Jüterbog – Fahrzeugbrand

In der Nacht zum Dienstag brannte aus bislang unbekannter Ursache ein Volkswagen unter einem Carport. Der 43-jährige Fahrzeughalter…