Senftenberg – Garage in Vollbrand: Feuerwehr kann Mopeds und Boot retten

Zu einem Brandeinsatz wurden die Kameraden der Feuerwehren aus und um Senftenberg am Freitagmittag gegen 12:21 Uhr alarmiert. An der Reppister Straße stand beim Eintreffen der ersten Kräfte eine Garage in Vollbrand. Die Flammen fraßen sich im Verlauf des Einsatzes durch den Dachstuhl weiter und griffen auf eine weitere Garage über. Durch schnelles und beherztes Eingreifen konnten die Kameraden der Feuerwehr aus dieser unter anderem noch mehrere Mopeds und ein Boot retten.
Der Rettungsdienst versorgte eine verletzte Person und lieferte diese mit Verbrennungen in ein Klinikum ein. Die Feuerwehr löschte den Brand mit 3 Angriffstrupps. Die Polizei ermittelt zur Ursache. Im Einsatz befand sich auch der Rettungshubschrauber Christoph 33 aus Senftenberg. Nach rund 2 Stunden konnte “Feuer aus” gemeldet werden und die Kräfte konnten den Rückweg zu ihren Gerätehäusern antreten.

Vorheriger Artikel

Falkensee - Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Nächster Artikel

Potsdam - Zweimal Fußgängerinnen von PKW erfasst

Weitere Beiträge