Schulzendorf – Wohnungseinbruch

Foto: Symbolbild

Am Donnerstagnachmittag wurde der Polizei angezeigt, dass Einbrecher ein Wohnhaus in der Weimarer Straße heimgesucht hatten. Nach dem gewaltsamen Eindringen waren die Räume durchsucht worden. Inwieweit etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt, aber die verursachten Sachschäden summierten sich auf mehrere hundert Euro. Kriminaltechniker des Tatortdienstes sicherten im späteren Tagesverlauf Spuren.

Vorheriger Artikel

Perleberg - Nicht per Mail

Nächster Artikel

Brandenburg an der Havel - Farbschmierer gestellt

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Bad Belzig – Scheunenbrand

Am Sonntag gegen 03:00 Uhr alarmierten Zeugen die Feuerwehr über einen Scheunenbrand in Kuhlowitz. Die Feuerwehr war mit…