Rüdersdorf b. Berlin – Brand auf Balkon

Foto: Symbolbild

Am 15.04.2021, gegen 19:25 Uhr, wurden Polizisten in die Brückenstraße gerufen. Auf einem Balkon im fünften Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war dort ein Feuer ausgebrochen und hatte Abfallsäcke erfasst. Noch vor Eintreffen von ebenso alarmierten Kameraden der Feuerwehr konnte die Mieterin der betroffenen Wohnung den Brand löschen. So wurde nur die Außenfassade des Hauses leicht durch Ruß beschädigt. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Märkisch-Oderland, wie es zu dem Geschehen hatte kommen können.

Vorheriger Artikel

Rangsdorf - Alkoholisierter Mann schreit Kinder an

Nächster Artikel

Potsdam - Polizeieinsatz wegen mehrerer Versammlungsanmeldungen

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Brand in Wohnhaus

Durch die Regionalleitstelle wurde die Polizei am Freitag über einen Brand in einem Einfamilienhaus in Babelsberg Nord informiert.…