Potsdam – Bei Unfall verletzt

Foto: Symbolbild

Als am heutigen Morgen der Fahrer eines PKW Kia, der die Potsdamer Straße in Richtung Hegelallee befuhr, an einer roten Ampel im Bereich Ecke Am Krongut anhielt, fuhr ihm ein Kleintransporter auf. Der 47-jährige PKW Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 18.000,-Euro, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Vorheriger Artikel

Vetschau - Vorfahrtunfall

Nächster Artikel

Senftenberg - Erfolgreicher digitaler Unterricht an der DRK-Pflegeschule

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Brand in Wohnhaus

Durch die Regionalleitstelle wurde die Polizei am Freitag über einen Brand in einem Einfamilienhaus in Babelsberg Nord informiert.…