Oranienburg – Ladendiebe festgenommen

Foto: Symbolbild

Beim Ladendiebstahl wurden gestern gegen 15.45 Uhr in einem Supermarkt in der Sachsenhausener Straße zwei Letten im Alter von 22 und 25 Jahren von Mitarbeitern beobachtet. Die Beiden konnten bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festgehalten werden. Die Männer hatten alkoholische Getränke im Wert von etwa 150 Euro eingesteckt und nicht bezahlt, dabei soll vor allem der 22-Jährige gehandelt haben. Eine Überprüfung ihrer Personalien ergab, dass beide wegen ähnlicher Delikte bekannt sind. Die Beamten nahmen die Männer vorläufig fest und regten ein sogenanntes beschleunigtes Verfahren an. Beide erhielten mithilfe eines Dolmetschers rechtliches Gehör. Die zuständige Staatsanwaltschaft ließ heute Mittag den 25-Jährigen frei, für den 22-Jährigen wurde Haftantrag gestellt. Er soll am Nachmittag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Vorheriger Artikel

Bad Belzig - Trickdiebstahl bei hilfsbereiter Rentnerin

Nächster Artikel

Potsdam - Volksverhetzende Ausrufe

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Falkensee – Brandstiftung

Die Rettungsleitstelle informierte die Polizei über den Brand eines Gartenschuppens. Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde der Brandort durch…