Münchhausen – Kind bei Wildunfall verletzt

Foto: Symbolbild

Auf der B 96 zwischen Münchhausen und Finsterwalde kollidierte am Donnerstagabend gegen 18:30 Uhr ein PKW VW mit einem Stück Wild. Ein nachfolgender PKW SEAT fuhr auf die Caravelle auf. Ein in dem Auto sitzendes Kleinkind wurde verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Vorheriger Artikel

BAB 24/ Meyenburg - Aufeinanderfolgende Unfälle

Nächster Artikel

Treuenbrietzen - Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstagnachmittag auf der Nuthestraße stadteinwärts. Nach bisherigen Erkenntnissen…