Finsterwalde – Sprayer gestellt

Foto: Symbolbild

In der Heinrich-Heine-Straße wurde bereits am späten Freitagabend ein Sprayer gestellt. Ein aufmerksamer Bürger bemerkte einen 29-Jährigen beim Sprühen und hielt ihn mit einem weiteren Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dieser wehrte sich und schlug den Mann. Bei ihm und seinem 23 Jahre alten Komplizen entdeckten die Beamten zahlreiche Graffiti-Utensilien und stellten diese sicher. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen der Sachbeschädigungen und der Körperverletzung.

Vorheriger Artikel

Plattenburg - Dienst nicht genutzt

Nächster Artikel

Falkensee - Person von Zug erfasst und getötet

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Brieselang – Fahrkartenautomat gesprengt

Beamte der Bundespolizei bemerkten am Dienstagmorgen einen offenbar gesprengten Fahrkartenautomaten am Bahnhof Brieselang und informierten die zuständige Polizeiinspektion…