Döbern – PKW brennt neben Werkstatt vollständig aus

In den frühen Morgenstunden alarmierte die Leitstelle Lausitz die Kräfte der Feuerwehren aus Groß Kölzig und Döbern zu dem Stichwort: „B:PKW“ nach Döbern. Auf Anfahrt bestätigte sich die Lage für die Einsatzkräfte. Beim Eintreffen der Kameraden stand ein Pkw, welcher neben einer Werkstatt geparkt war, in Vollbrand. Umgehend wurde der Löschangriff mittels Schnellangriff und C-Rohr mit Schaummittel durch die Kameraden vorgenommen.
Nach knapp 90 Minuten war der Einsatz für alle Kräfte beendet.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Noch ist unklar, wie das Fahrzeug Feuer fangen konnte. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert, verletzt wurde ersten Informationen nach niemand.

Fotos: FFW Groß Közig

Vorheriger Artikel

Rehagen - Brennender PKW

Nächster Artikel

Senftenberg - Notwendige Dokumente für Corona-Impfung in Senftenberg

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Zehdenick – Wohnung in Brand

Gestern gegen 07.20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert, weil in einer leerstehenden Dachgeschosswohnung in der Pawel-Duwanow-Straße aus…