Cottbus – Körperverletzung

Foto: Symbolbild

Im Bereich des ehemaligen Busbahnhofs in der Marienstraße wurde ein 19-Jähriger in der Nacht zum Sonntag durch zwei Unbekannte angesprochen. Als er gegen 03:00 Uhr nicht darauf reagierte, schlugen und traten die beiden auf ihn ein. Sie flüchteten unerkannt in Richtung Bautzener Straße. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen der Körperverletzung.

Vorheriger Artikel

Lenzen - Einbruch in leerstehendes Haus

Nächster Artikel

Stahnsdorf - Atemwegsreizungen im Bus- Zeugen gesucht

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Groß Kölzig – Auffahrunfälle

Bei Groß Kölzig ereigneten sich am frühen Mittwochnachmittag zwei Auffahrunfälle. Gegen 13:35 Uhr stießen zunächst ein LKW und…