Brandenburg an der Havel – Holzpaletten mit Blumenerde in Brand geraten

Foto: Symbolbild

Polizei und Feuerwehr wurden in der Nacht zum Mittwoch in die Upstallstraße nach Brandenburg gerufen. Dort haben Zeugen Feuerschein im hinteren Teil eines umfriedeten Baumarktgeländes gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen, sind aus bislang ungeklärter Ursache vier mit Blumenerde bestückte Holzpaletten in Brand geraten und wurde dadurch zerstört. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, bevor dieser auf weitere Gegenstände oder Gebäude übergreifen konnte. Der Sachschaden wurde auf über 2.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat Spuren gesichert und Ermittlungen wegen einer Sachbeschädigung durch Feuer eingeleitet.

Vorheriger Artikel

Senftenberg - PKW-Diebstähle

Nächster Artikel

Prieros/Königs Wusterhausen/Zeuthen - Vorfahrt missachtet

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Brand in Wohnhaus

Durch die Regionalleitstelle wurde die Polizei am Freitag über einen Brand in einem Einfamilienhaus in Babelsberg Nord informiert.…