BAB 13, Schwarzheide – PKW brannte

Foto: Symbolbild

Vermutlich auf Grund eines technischen Defekts kam es am Mittwoch gegen 15:00 Uhr zwischen den Autobahnanschlussstellen Schwarzheide und Ruhland zu einem Vollbrand eines PKW OPEL. Die Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Durch die Feuerwehr konnten die Flammen gelöscht werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Vorheriger Artikel

Geflügelpest in OSL – aktueller Stand / nach Nachweis in sächsischem Hausgeflügelbestand Konsequenzen auch für südliches OSL

Nächster Artikel

Potsdam - Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Nauen – Brennender Baum

Ein brennender Baum hat am Samstagnachmittag zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz im Nauener Ortsteil Friesenhof gesorgt. Zeugen hatten…