Zehdenick – Täter bringt Diebesgut zurück

Foto: Symbolbild

Ein 51-jähriger Zehdenicker rief gestern gegen 17.15 Uhr die Polizei, weil ein Dieb in seine Garage in der Dammhaststraße eingebrochen war. Über ein Fenster verschaffte sich der Täter Zutritt zu dem Gebäude und entwendete schließlich ein Moped der Marke Simson sowie einige Angeln. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von zirka 1.500 Euro. Während der Anzeigenaufnahme meldete sich eine Anwohnerin, die am 20.03. gegen 10.00 Uhr einen 46-jährigen Zehdenicker mit dem gestohlenen Moped davonfahren gesehen hatte. Als die Beamten den Täter aufsuchten, hatte dieser die Simson S51 bereits an den Eigentümer übergeben. Auch die Angelrouten wurden im Beisein der Polizei zurückgegeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem besonders schweren Diebstahl übernommen.

Vorheriger Artikel

Cottbus - Unrat brennt in Gallinchen

Nächster Artikel

Wittenberge - Elberadweg: Abschnitt Richtung Wentdorf fertig

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Potsdam – Mülltonnenbrand

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am späten Sonntagabend eine Mülltonne in Brand geraten und vollständig zerstört worden. Die…