Sonnewalde – Körperverletzung

Foto: Symbolbild

Am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr wurde ein 65-Jähriger unerwartet und ohne ersichtlichen Grund in der Finsterwalder Straße von einem 46 Jahre alten Mann mehrfach mit Fäusten attackiert und niedergeschlagen. Nur durch das Eingreifen von Zeugen konnte Schlimmeres verhindert werden. Auch gegenüber den alarmierten Polizeibeamten verhielt sich der rabiate Schläger verbal aggressiv und folgte den Anweisungen der Polizisten nicht. Daraufhin wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig festgenommen. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei prüfen am Freitagvormittag weitere Schritte gegen den bereits mehrfach gewalttätig in Erscheinung getretenen Mann. Rettungskräfte behandelten die erlittenen Gesichtsverletzungen des Geschädigten ambulant.

Vorheriger Artikel

Teltow - Polizei sucht mutmaßlichen Autodieb

Nächster Artikel

Drewitz - Gegenstand auf Radfahrerin geworfen

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Ruhland – Vorfahrt missachtet

Im Elsterbogen ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 15:00 Uhr ein Vorfahrtunfall. Dabei kollidierten ein PKW VW und ein…