Gumtow – Feuer beschädigt Hauswand und Fahrzeuge

Foto: Symbolbild

In der vergangenen Nacht geriet gegen 02.40 Uhr ein Papiercontainer in der Wilhelm-Pieck-Straße in Brand. Der rollbare Container stand an der Giebelseite eines Mehrfamilienhauses. Eine Bewohnerin bemerkte den Brand und informierte die Feuerwehr. An der Giebelwand des Hauses sowie an zwei in der Nähe geparkten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.  

Vorheriger Artikel

Großbeeren - Motorradfahrerin schwer verletzt

Nächster Artikel

Luckau/Groß Köris - Einsatz zum Küchenbrand

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Cottbus – PKW brannte

Auf einemFirmengelände in der Gaglower Landstraße brannte am frühen Dienstagmorgen kurz nach 03:00 Uhr ein PKW SMART aus…