Elsterwerda/Bad Liebenwerda – Einbrüche

Foto: Symbolbild

Unbekannte trieben am vergangenen Wochenende in Elsterwerda ihr Unwesen und drangen in der Heinrich-Heine-Straße sowie im Pappelweg jeweils in Kindertagesstätten ein. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten und richteten einen Sachschaden von mehreren tausend Euro an. In der Berliner Straße in Bad Liebenwerda verschafften sich unbekannte Einbrecher gewaltsamen Zutritt in eine gewerbliche Einrichtung. In einem Büro rissen sie einen Tresor aus der Verankerung und nahmen diesen mit. Was weiterhin entwendet wurde sowie die Gesamtschadenshöhe sind gegenwärtig Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Vorheriger Artikel

Wittenberge - Offen für neue Ideen – Bürgermeister im Gespräch mit MarkthändlerInnen

Nächster Artikel

Bad Belzig - Trickdiebstahl bei hilfsbereiter Rentnerin

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Lübbenau – Kellereinbruch

Am Wochenende wurde der Polizei ein Einbruch in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße der Einheit gemeldet.…