Dallgow-Döberitz – Exhibitionist

Foto: Symbolbild

Bei einem Spaziergang ist zwei Kindern in Dallgow-Döberitz am Dienstagnachmittag nach eigenen Angaben ein Exhibitionist begegnet. Die Kinder seien die Feldstraße entlanggelaufen, als ein junger Mann auf einem Elektrofahrrad mehrmals an ihnen vorbeigefahren sei. Beim letzten Mal habe der Mann dabei an seinem Geschlechtsteil manipuliert und sei weitergefahren. Angesprochen habe er die Kinder nicht. Diese wandten sich nach dem Vorfall an ihre Eltern, die wiederum die Polizei verständigten. Eine Absuche der näheren Umgebung nach einem möglichen Tatverdächtigen verlief ergebnislos. Es wurde eine Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen aufgenommen und weitere Ermittlungen eingeleitet.

Vorheriger Artikel

Groß Kölzig - Verkehrsunfall nach Schneeschauern

Nächster Artikel

Neuruppin - Ausgeraubt

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Teltow – Fußgängerin verletzt

Eine 84-jährige Fußgängerin ist bei einem Unfall am Mittwochnachmittag leicht verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war eine 59-jährige…
Weiterlesen

Baruth/Mark – Waldbrand

Zu einem Waldbrand wurde die Polizei am Montag gerufen. Das Feuer war gegen Mittag aus noch ungeklärter Ursache…