Schwarzheide – Fehler beim Rückwärtsfahren

Foto: Symbolbild

Am Donnerstag gegen 08:30 Uhr kam es im Bereich der Autobahnausfahrt Ruhland/ B 169 bei Schwarzheide nach einem Fehler bei einem Rückwärtsfahrmanöver zu einer Kollision zwischen einem PKW BMW und einem VW. Beide Fahrzeuge konnten bei einem geschätzten Blechschaden von rund 3.000 Euro ihre Fahrt fortsetzen.

Vorheriger Artikel

Lübbenau - Unter Alkoholeinfluss

Nächster Artikel

Jänschwalde - Mit 2,06 Promille verunfallt

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Cottbus – Sachbeschädigungen

Am Sonntag wurde die Polizei über Sachbeschädigungen in der Stadtmitte informiert. Unbekannte hatten den Lack von einem PKW…