Potsdam/Babelsberg – Mehrere Pkw Renault im Visier

Foto: Symbolbild

In Babelsberg-Süd und in Drewitz schlugen Unbekannte zunächst die hinteren Dreiecksscheiben eines Renault Talisman sowie eines Renault Espace ein. Die Täter gelangten so in die Fahrzeuge und versuchten augenscheinlich durch Manipulation der Fahrzeugelektronik die Autos zu entwenden. Dies misslang erfreulicherweise in beiden Fällen. In einem dritten Fall hatte die Besitzerin nicht so viel Glück. Sie konnte nur noch das Fehlen ihres Renault Megane feststellen.

In allen Fällen wurden Strafanzeigen aufgenommen und Spuren gesichert.

Vorheriger Artikel

Dabendorf - Transporter-Gespann beschädigt geschlossene Bahnschranke

Nächster Artikel

Niedergörsdorf/Altes Lager - Ohne Pflichtversicherung und Führerschein

Weitere Beiträge
Weiterlesen

Premnitz – Vorfahrtsunfall

Aufgrund eines Vorfahrtsfehlers sind am Montagmittag zwei PKW in Premnitz zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die 55-jährige Fahrerin…